Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Lehrgang Traditionelle Europäische Medizin

Lehrgang Traditionelle Europäische Medizin

Wann:

  • Fr 12. Jan, 18:00
  • Fr 8. Mär, 18:00
  • Fr 17. Mai, 18:00
  • Fr 13. Sep ’24, 18:00
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, Götzis Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Ab 21

Ticket Information:

4-teiliger Grundlagen-Kurs mit ausgewählten Praxisfeldern

Asiatische Heilverfahren sind im Bereich der Komplementär- und Integrativmedizin seit Jahrzehnten etabliert, z. B. TCM oder Ayurveda. Die Wiederentdeckung der TEM und Klostermedizin hat hingegen gerade erst begonnen

Der Grundkurs „TEM kompakt“ bietet eine umfassende, praxisorientierte Einführung auf der Höhe des Qualitätsstandards heutiger Integrativmedizin. Die Ausbildung umfasst die wichtigsten theoretischen Grundlagen (z.B. Temperamentenlehre) und zeigt an ausgewählten
Praxisfeldern (Puls- und Zungenlesen, Temperamentbestimmung, Ernährung, Heilpflanzenkunde, manuelle & physikalische Therapien, Psychosomatik & Stresskompetenz etc.) vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Zielgruppe:
Alle Gesundheitsinteressierten, alle Heil- und Gesundheitsberufe.

Benefit:
o Umfassender Überblick über die Grundinhalte der TEM
o Seriöse Inhalte gemäß den klassischen Schriften, aufbereitet für heutige Bedürfnisse
o Praxisrelevantes Wissen und Informationen für alle Gesundheitsberufe und/oder die
persönliche Gesundheitssorge.

Abschluss:
Diplom „Grundlagen der TEM“: Das Zeugnis enthält eine detaillierte Beschreibung der Lehreinheiten und -inhalte. Diese Fortbildung vermittelt qualifiziertes Wissen – für Heilberufe und/oder den privaten Gebrauch. Sie ersetzt nicht die qualifizierte und gesetzlich vorgeschriebene Ausbildung für die diversen Heil- und Gesundheitsberufe; die gelernten TEM-Inhalte können im Rahmen eines Heil- und Gesundheitsberufes ideal umgesetzt werden.

Leistungen:
o Theoretische und praktische Ausbildung durch Lehre, Übung, Fallbesprechung,
Filmbeispiel etc.
o Veranstaltungsimmanente Prüfungselemente und Leistungsnachweise (also keine
eigene Abschlussprüfung).
o Ausführliches Skript als gedruckte Tischvorlage und elektronisch zum Herunterladen.

Referierende:
PD. Dr. habil. Karl-Heinz Steinmetz, Medizinhistoriker, Theologe und Leiter des Instituts für Traditionelle Europäische Medizin, Wien.
Dr. med. Martin Spinka, Allgemeinmediziner in Linz mit einer Ordination für Naturheilkunde und Landesvorsitzender des oberösterreichischen Kneippverbandes.
Mag. pharm. Andrea Wögrath ist Pharmazeutin, Lebens- & Sozialberaterin und vor allem passionierte Apothekerin – mit den Spezialgebieten TEM, Darmgesundheit und bioidenten Hormonen.
Dr. Maurizio Cavagnini studierte Kulturgeschichte und Musik in Brescia, Mailand und Padua.

Fr 12. Jan./ 18 Uhr - So 14. Jan./ 13 Uhr
Modul 1 - Grundlagen der TEM

Fr 8. März/ 18 Uhr - So 10. März/ 13 Uhr
Modul 2 – Bauchzentrum

Fr 17. Mai/ 18 Uhr - So 19. Mai/ 13 Uhr
Modul 3 – Herzzentrum

Fr 13. Sept./ 18 Uhr - So 15 Sept./13 Uhr
Modul 4 – Geistzentrum

weitere Info's finden Sie auf unserer Homepage.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Vorarlberg – VOL.AT 

Vorarlberg – VOL.AT

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: