Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Scala Adieu – Von Windeln verweht

Scala Adieu – Von Windeln verweht

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Do 24. Sep, 19:30 – 21:30

Wo:

Cinema 2000, St.-Martin-Straße 3, Dornbirn Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Als Protagonist begleitet Douglas Wolfsperger die Zerstörung des letzten Programmkinos am Bodensee, – den Scala Filmpalast – welcher seine eigene Laufbahn als Filmemacher stark prägte.
Wie es dazu kommen konnte, beschreibt 'Scala Adieu' und ist damit ein Film von politischer Relevanz: Wem gehört eine Stadt überhaupt und welche Umgebung soll die kommenden Generationen prägen?
Es geht schließlich darum, dass Orte, an denen wir träumen zu Orten werden, an denen wir kaufen. Überall, wo Menschen leben.
Doch das könnte verhindert werden, wenn man sich den Scala Filmpalast als abschreckendes Beispiel zu Herzen nimmt.

„Douglas Wolfspergers Dokumentarfilm ist alles andere als eine Elegie auf das „Scala“, sondern eine muntere Lektion in bürgerlichem Ungehorsam. Der Ton bleibt leise optimistisch, denn es geht um etwas Prinzipielles: um den Aufstand der Bürger gegen die Macht des Geldes und gegen den grenzenlosen Konsum, letztlich also um die kulturelle Zukunft eines ganzen Landes, und das macht den unterhaltsamen, kleinen Film zum Ausgangspunkt für (hoffentlich) viele Diskussionen.“ (programmkino.de)

„Wolfsperger entwickelt in diesen 80 Minuten Film über eine Provinzstadt ein Panorama über Kultur und Ökonomie, kommunalen Filz und Bürgerbeteiligung, Filmgenuss und Luxusprobleme, das tatsächlich jeden etwas angeht.“ (kino-zeit.de)

„Entstanden ist eine facettenreiche filmische Kombi aus melancholischem Abgesang auf eine bedrohte Kulturgattung und leidenschaftlicher Liebeserklärung ans Kino, aber auch eine kritische Fallanalyse zum städtebaulichen Verdrängungswettbewerb sowie ein engagiertes Plädoyer für mehr Zivilcourage und eine offensivere Kulturpolitik.“ (Filmecho)

Vorführung in Anwesenheit von Regisseur Douglas Wolfsperger und mit anschließender Podiumsdiskussion auch zur Kinosituation und Kinozukunft in Vorarlberg – Teilnehmer: Douglas Wolfsperger, Kinosprecher Michael Wieser, Kulturamtsleiter Dr. Winfried Nußbaummüller (Leiter der Kulturabteilung des Landes Vorarlberg) sowie voraussichtlich einem Vertreter der Stadt Dornbirn

Film: „Scala Adieu – Von Windeln verweht“, Regie: Douglas Wolfsperger, Dokumentarfilm. Donnerstag, 24.9., 19.30 Uhr, Cinema Dornbirn, St.-Martin-Straße 3, 6850 Dornbirn. Karten unter Tel. 05572/21973. www.fkc.at

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: