Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Streik - En guerre

Streik - En guerre

Wann:

  • Mi 23. Okt, 18:00 – 20:00
  • Do 24. Okt, 19:30 – 21:30

Wo:

Cinema 2000, St.-Martin-Straße 3, Dornbirn Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Ab 16

Ticket Information:

  • Abendkassa:

Als das deutsche Mutterhaus der Firma Perrin beschließt, die Produktionsstätte in Agen zu schließen, treten die MitarbeiterInnen unter der Führung von Laurent Amédéo in den Streik. Doch ihrer Forderung, mit den Verantwortlichen für die Entscheidung verhandeln zu können, wird nicht nachgegeben. Die größten GegnerInnen der Streikenden aber sitzen in den eigenen Reihen. Denn nicht alle Streikenden sind mit dem kompromisslosen Kurs von Laurent einverstanden.

„Der Kampf einer Firmenbelegschaft gegen ihre Entlassung, geschildert in oft fiebrigen, pseudodokumentarischen Bildern und mit dem kraftvollen Vincent Lindon als Wortführer in einem ansonsten stets vielstimmigen Film. Kämpferisch, aber nicht eindimensional legt der Film den Finger in die offene Wunde der "Gesetze des Marktes.“ (epd Film)

„Die herausragende Leistung von Schauspieler Vincent Lindon, macht dieses stürmische, schrille Porträt eines industriellen Disputs absolut sehenswert.“ (Variety)

„Die Bilder von Kameramann Eric Dumont und das Nachrichtenmaterial lassen den Film eher wie eine Dokumentation als einen Spielfilm wirken. ‚Streik‘ ist weniger ein Arbeiterdrama, sondern vielmehr die Aufzeichnung eines Soldaten mitten in der Schlacht. (The Hollywood Reporter)

„Erneut findet der französische Regisseur Stéphane Brizé, wie bereits in seinem Drama ‚Der Wert des Menschen‘, effektvoll überzeugende Bilder für die ökonomischen Machtverhältnisse. Glaubhaft verkörpert dabei der französische Charakterdarsteller Vincent Lindon den kämpferischen Gewerkschafter, der anpackt. Und allein wie er das tut macht das beinahe dokumentarische Sozialdrama zum Ereignis. Die hitzigen Diskussionen, die ohnmächtige Wut, den Eklat mit der Polizei fängt Brizé mit rasanter Handkamera ein, streckenweise fast ohne musikalische Untermalung. Sein eindringliches Lehrstück über die zynische Logik des globalisierten Casino-Kapitalismus rüttelt auf.“ (programmkino.de)

Film: „Streik – En guerre“, Regie: Stéphane Brizé. Darsteller: Vincent Lindon, Mélanie Rover, Jacques Borderie, Isabelle Rufin. Mittwoch, 23.10., 18 Uhr; Donnerstag, 24.10., 19.30 Uhr, Cinema Dornbirn, St.-Martin-Straße 3, 6850 Dornbirn. Karten unter Tel. 05572/21973. www.fkc.at

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: