Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Peter Madsen and CIA Silent Movies - Kurzfilme von Mabel Nor

Peter Madsen and CIA Silent Movies - Kurzfilme von Mabel Nor

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mi 25. Jan, 19:30

Wo:

Spielboden - Kinosaal, Färbergasse 15, Dornbirn Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Kurzfilme von Mabel Normand und Alice Guy-Blache

Frauen hinter der Kamera - Der große Durchbruch als Regisseurin gelang zwar bis in die 1960er Jahre fast keiner Frau, doch Regisseurinnen, die ganz eigene Werke schufen, gab es schon in der Stummfilmzeit: Höchste Zeit mit einer Filmreihe an diese vielfach vergessenen Filmkünstlerinnen zu erinnern.

89 Minuten, englische Zwischentitel

Die Amerikanerin Mabel Normand (1892 – 1930) war in den 1910er Jahren der erste weibliche Star der Stummfilmkomödie, doch ihr gelang auch der Sprung hinter der Kamera. Neben der 16-minütigen Komödie "Mabel´s Blunder" (1914) wird der 23-minütige "Caught in a Cabaret" (1914), in dem Charlie Chaplin die männliche Hauptrolle spielt. Von der Französin Alice Guy-Blaché (1873 – 1968), die schon 1896 ihren ersten Film drehte, wird dagegen der 14-minütige "Matrimony`s Speed Limit" (1913), in dem eine Frau mittels einer List eine Heirat erzwingt, sowie der 36-minütige "The Ocean Waif" (1916). In letzterem findet eine junge Frau auf der Flucht vor ihrem groben und alkoholsüchtigen Pflegevater Unterschlupf im Haus eines Schriftstellers, der an einer Schreibblockade leidet.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: