Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Naga-inspiriertes Sticken

Naga-inspiriertes Sticken

Wann:

  • Fr 11. Feb ’22, 14:00
  • Sa 12. Feb ’22, 09:00 – 18:00

Wo:

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, Götzis Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

Homepage:

www.arbogast.at

In diesem Kurs demonstriert Nanna einige einzigartige indische Naga-Stickmethoden wie den Khapie-Stich und das Lapusü-Dreieck, die die Kursteilnehmer*innen als Inspiration für eigene Arbeiten umsetzten können.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung lenkt Nanna den Blick auf andere Kulturen, die beispielhaft die Idee des Zusammenfügens von Gewebestreifen einsetzten, um flächige Stoffe zu kreieren. Für die westafrikanische Kenté-Stoffe sind beispielsweise ca. 10 cm breite Webstreifen der Ausgangspunkt. Japanische Kimonos sind ausschließlich aus ca. 30 cm breite Stoffbahnen konstruiert, aber auch das einfache Schichten kleiner Stoffteile (Streifen und Vierecke) in Boro-Textilien, wird Nanna konkreter erläutern.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Leitung: Nanna Aspholm-Flik, Dipl. Textildesignerin aus Finnland, lebt seit 1994 in Stuttgart, www.nannatextiles.de
Kosten: Kursbeitrag € 98,-, freigeist-arbogast-Bonus: Halber Preis für Jugendliche und Erwachsene bis 26 Jahre, Einzelzimmer mit Frühstück € 58,10, Materialkosten: € 5,-
Max. 12 Teilnehmende

Anmeldung/ Kontakt:
E-Mail: willkommen@arbogast.at
Telefon: 05523 62501-0
Telefonzeiten: Mo bis Fr 8-11.30 und 13.30-16 Uhr, Sa 10-11.30 Uhr
Web: www.arbogast.at
Facebook: www.facebook.com/arbogast.bildungshaus
Instagram: #starbogast

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: