Wohin in Vorarlberg

Powered by:

"Kind ist Kind"

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mo 3. Okt, 19:30

Wo:

Theater Kosmos, Mariahilfstraße 29, Bregenz Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Über Kinderflüchtlinge, Ungleichbehandlungen und dringend notwendige Änderungen. Was tut man mit Kindern in Not? Man hilft ihnen. Was tut man mit elternlosen Kindern? Man besorgt ihnen eine Pflegefamilie oder bringt sie in eine staatliche Kinderbetreuungseinrichtung. Der österreichische Staat zieht aber eine Trennlinie zwischen Kindern und Kinderflüchtlingen. Diese zeigt sich durch einen eklatanten Mangel an Ressourcen für Betreuungseinrichtungen für Fluchtwaisen. Durch fehlende Bildungschancen oder Ausschluss vom öffentlichen Leben kann das Potenzial allein geflüchteter Kinder und Jugendlicher nicht oder nur unter großen Schwierigkeiten ausgeschöpft werden. Abgesehen davon wird in Flüchtlinge erster und zweiter Klasse unterteilt, was untragbar ist!
Im Rahmen der von über 40 Organisationen in ganz Österreich getragenen Kampagne #kindistkind soll der Abend im Theater Kosmos Bewusstsein für eine dringend nötige Gleichstellung von Unbegleiteten Minderjährigen Flüchtlingen aka Fluchtwaisen und hier geborenen Kindern schaffen.

Programm: Lesung: Zwei Schauspieler:innen stellen die Vision einer guten Zukunft und die aktuelle Wirklichkeit von Fluchtwaisen dar.
Diskussion: „Kind ist Kind: Über Kinderflüchtlinge, Ungleichbehandlungen und dringend notwendige Änderungen“
Lisa Wolfsegger, asylkoordination österreich
Christian Netzer, Vlbg. Kinder- und Jugendanwalt
LR Katharina Wiesflecker, LR für Soziales, Kinder- und Jugendhilfe
Musik: Andreas Paradioudakis & Friends
Anschließend: Get Together bei Umtrunk und Snacks im Foyer.
Um Anmeldung wird gebeten: karten@theasterkosmos.at. Eintritt frei.Veranstaltet von #kindistkindkampagne, asylkoordination österreich, Vindex, Theater KOSMOS.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: