Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Hör-Mahl: "Perspektivenwechsel"

Hör-Mahl: "Perspektivenwechsel"

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Sa 6. Aug, 17:00

Wo:

Propstei St. Gerold, St. Gerold, Pater Nathanaelweg 29, St. Gerold

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Christoph Stradner und das Originellklangensemble

Für einen Perspektivenwechsel bereit?
Farbenprächtig leuchtend erscheinen die Meisterwerke in einem neuem Gewand. Schuberts Ansinnen der klangliche Erweiterung durch das damals neu entwickelte Instrument „Arpeggione“ wird durch die Auffaltung des Klavierparts auf zwei Violinen, Viola und Kontrabass weitergeführt und intensiviert. Haydns thematisch verwandtes Cellokonzert zeigt, konzentriert auf dieselbe Besetzung, seine poetisch persönlichste Seite.

Christoph Stradner (1. Solochellist der Wiener Symphoniker) Violocello solo

Originellklangensemble (2 Violinen, Viola, Kontrabass)

Programm:

Teil 1 um 17.00 Uhr

* Joseph Haydn:
Barytontrios bearbeitet für Solocello, Viola und Kontrabaß

*Joseph Haydn:
Cellokonzert in D-Dur Hob.VIIb:2 bearbeitet für Solocello und Streicher

Pause - gemeinsames Abendessen im Restaurant

Teil 2 um 20.00 Uhr

* Franz Schubert: Lieder bearbeitet für Solocello und Streicher

Im Abendrot
Der Wanderer
An die Musik
Frühlingsglaube

* Franz Schubert:
Arpeggione-Sonate bearbeitet für Solocello und Streicher

Online-Reservierung möglich !!

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: