Wohin in Vorarlberg

Powered by:

vertraue dem unvertrauten.

vertraue dem unvertrauten.

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Sa 25. Sep, 20:00

Wo:

Kulturbühne AMBACH, Am Bach 10, Götzis Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Erwachsene: €20,00
  • Schüler/Studenten: €15,00
  • Kinder bis 14 Jahre: €0,00

Homepage:

Orchester Windwerk

Das Orchester WINDWERK lädt zum Konzert ein.

Im Frühjahr 2020 startete das Sinfonische Blasorchester Vorarlberg mit neuem Namen und frischem Wind sein zweites Leben, coronabedingt leider ohne Konzertauftritte. Die Musikerinnen und Musiker mit ih-rem Dirigenten Thomas Ludescher freuen sich nun sehr, endlich wieder vor Publikum spielen zu dürfen.

Bewusst wählte Thomas Ludescher Thema und Inhalt für dieses Konzert aus: „In der zurückliegenden Zeit wurde Distanz zum Nächsten gefordert, nun wollen wir durch die Musik Emotionen wieder leben lassen. Kunst ist für mich Kritik und Herausforderung, Schmerz und Trauer, Hoffnung und Liebe, Nahrung für Geist und Herz, Freiheit, … mit einem Wort - LEBEN!"

Durch ihre Musik, unter anderem mit dem Stück „Die Tragische“ – Third Symphony von James Barnes, will das Orchester den Zuhörerinnen und Zuhörern Mut machen, sich dem Unvertrauten, dem Neuen und Unbekannten wieder vertrauensvoll hinzugeben. Das Stück komponierte der mehrfach ausgezeichnete US-Amerikaner in einer sehr schweren Lebenssituation, in der sein Baby Nathalie verstorben ist. Das Werk entwickelt sich von der tiefsten Dunkelheit der Verzweiflung bis hin zum Erstrahlen von Erfüllung und Freude. Weiters sind Werke von Percy Aldridge Grainger (Lincolnshire Posy), Alfred Reed (El Camino Real), John Barnes Chance (Incantation and Dance) und Michail Glinka (Ouvertüre zur Oper Ruslan und Ljudmila) zu hören.

Mona Kospach moderiert das Konzert singend, tanzend und mit szenischen Elementen. Die 1987 in Graz geborene Schauspielerin und Sprecherin spielte acht Jahre in der freien Szene in Graz, war fixes Ensemb-lemitglied als Schauspielerin und Regieassistentin bei Theater t’eig und hatte Engagements als Schauspie-lerin und Körpertrainerin bei dramagraz, Elèctrico 28 und anderen. Seit 2020 ist sie in Wien und spielt bei diversen Film- und Fernsehproduktionen, z.B. Soko Donau "Spurlos" mit.
Zuletzt war die Vorstellung ihres ersten Solo-Programms „Du kommst auch noch in meine Straße“ beim Kultursommer Wien.

Tickets gibt es online auf www.laendleticket.com, in allen Sparkassen und Raiffeisenbanken, an der Abendkasse und bei Kleinwalsertal Tourismus, www.kleinwalsertal.com.

Beim Konzert gilt die aktuelle 3G-Reglung und es ist Registrierungspflicht.

Fotos:
©Valentin Boschi und ©Windwerk

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: