Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Oh Pannenbaum – Oh Tannenbaum: Musik und Poesie: ABGESAGT

Oh Pannenbaum – Oh Tannenbaum: Musik und Poesie: ABGESAGT

Diese Veranstaltung wurde abgesagt

Wann:

  • Fr 10. Dez ’21, 19:00 – 20:30

Wo:

Stadtbibliothek Dornbirn, Schulgasse 44a, Dornbirn Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • General Admission: €5,00

Wolfgang Troy und Stefan Pohl bringen gemeinsam mit dem Duo Valentinas Adventsstimmung der ganz besonderen Art in die Stadtbibliothek.

Mit viel Humor und Ironie, aber auch mit einer ordentlichen Portion Besinnlichkeit geben Wolfgang Troy und Stefan Pohl mit ihrem musikalisch-poetischen Weihnachtsprogramm „Oh Pannenbaum – Oh Tannenbaum“ Anleitungen, wie sich die alljährliche (mitunter auch chaotische) Adventszeit bewältigen lässt.

Gemeinsam mit dem Duo Valentinas – bestehend aus den beiden Musikerinnen Susanne Kanonier (Akkordeon, Gesang) und Ilona Wörnhör (Violine, Gesang) – sowie dem Schauspieler Stefan Pohl präsentiert Troy bekannte wie auch unbekannte Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit.

Ironisch-humorvolle Texte aus der spitzen Feder von Daniel Glattauer, Helmut Qualtinger oder Loriot, Dialektarbeiten des vor einigen Jahren verstorbenen Heimatdichters Kaspar Troy sowie (Be)sinnliches u. a. von Erich Kästner, Theodor Storm oder Rainer Maria Rilke garantieren einen vergnüglichen und facettenreichen Abend. Susanne Kanonier und Ilona Wörnhör setzen ihre eigenwilligen Interpretationen bekannter Melodien mit den rezitierten Texten in gefühlvolle Beziehung; ein musikalisch-poetischer Adventsabend auf die etwas andere Art – lustig, ironisch und besinnlich.
Wolfgang Troy

war Kulturveranstalter und - vermittler. Zwölf Jahre lang war er Inhaber der Kulturbühne Domizil in Egg. Nach Beendigung dieser Tätigkeit hat Troy quasi die Seiten gewechselt, den Platz auf der Bühne gesucht und auch gefunden. Nach verschiedenen Gastspielen im Theater Blauer Kater Lindau ist er nunmehr als Rezitator tätig. Als solcher bringt er immer wieder Musik und Literatur auf unkonventionelle Weise auf die Bühne .
Stefan Pohl

ist Schauspieler und Regisseur. Seine Ausbildung absolvierte er an der Filmschule in Wien. Sein Kinodebüt gelang ihm 2012 mit der Rolle des Ronnie Kaltner im Film Grenzgänger. Weitere Rolle u. a. in den Filmen Maximilian, Die Hölle oder Das letzte Problem sowie Auftritte in den ORF-Krimireihen SOKO Kitzbühel und SOKO Wien folgten. Bei der in Vorarlberg produzierten Krimireihe „Die Toten vom Bodensee“ spielt er den Rechtsmediziner Dr. Egger.
Duo Valentinas

das sind Ilona Wörnhör und Susanne Kanonier. Die beiden Vorarlberger Musikerinnen spielen schon seit vielen Jahren zusammen – mal im Duo, mal in erweiterter Formation mit Gitarre oder Kontrabass.

Anmeldung unter:
stadtbibliothek​@​dornbirn.at
T +43 5572 306 4820

Eintritt: 5 Euro
Ermäßigungen: mit aha card kostenlos

Fotocredit: (c) Ingp Pertramer / privat

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: