Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Österreichische Klavierquartette aus zweieinhalb Jahrhundert

Österreichische Klavierquartette aus zweieinhalb Jahrhundert

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mo 1. Nov, 19:00 – 21:00

Wo:

vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, Bregenz Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Der in Bregenz geborene Komponist Richard Dünser wünschte sich für sein erstes Klavierquartett das vorarlberg museum als Ort der österreichischen Erstaufführung: „Ricordanze“ ist eine Art musikalisches Tagebuch, es entstand in den Jahren 2017 bis 2020. Das Werk in 3 Sätzen bezieht sich auf Erinnerungen des Komponisten, biografische und musikalische, und stellt diese in tag-nacht-traumhafte Zusammenhänge.

Die Uraufführung findet einen Tag vorher beim Kulturverein Zorneding-Baldham statt. Dieser wird vom gefragten Pianisten Oliver Triendl geleitet, der für die Aufführungen Alissa Margulis (Violine), Gregor Sigl (Viola) und Patrick Demenga (Violoncello) gewinnen konnte.

Die weiteren Werke:
Johannes Brahms Klavierquartett g-Moll op. 25
Hugo Wolf Drei Gesänge aus Wilhelm Meister, arr. Richard Dünser
Gustav Mahler Klavierquartett a-Moll

Mit freundlicher Unterstützung von Stadt Bregenz und Land Vorarlberg,
Richard Dünser (c) Matthäus Stepan

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: