Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Wanderung zur Blüte des seltenen Moorenzians

Wanderung zur Blüte des seltenen Moorenzians

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Sa 18. Jul, 08:45 – 14:00

Wo:

Haltestelle Lugen am Ortsende von Au, Au, Bregenz

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Der Moorenzian (Swertia perennis) kommt nur in nassen Mooren in sieben nördlich gelegenen Gemeinden Vorarlbergs vor. Er gilt aufgrund seiner Seltenheit als vom Aussterben bedroht. Da er sehr spät blüht, passiert es so manches Jahr, dass seine Samen nicht mehr zur Reife gelangen, bevor die Streuwiesen gemäht werden. Noch dazu besteht die Tendenz, sie immer früher zu mähen. Obwohl der Moorenzian mehrjährig ist, wird er auf Dauer nicht überleben können, wenn er sich nicht durch Samen ausbreiten kann.

In einer gemütlichen Wanderung von Au über die Wika nach Schönenbach kommen wir an einigen seiner Standorte vorbei und werden ihn voraussichtlich in der Blüte bewundern können. Nicht nur er, auche andere seltene Arten finden in den Mooren entlang unserer Wanderung ihren Lebensraum, deren landschaftliche Reize und geologische Gegebenheiten ebenfalls bestechen.

Die Wanderung führt von Rehmen aus ca. 500 hm aufwärts über die Wika bis zur Stoggenalpe. Von dort steigen wir über die Osterguntenalpe ca. 400 hm nach Schönenbach ab.

Kursleiterin
Rosemarie Zöhrer

Ersatztermin bei Schlechtwetter
Samstag, 25. Juli 8:45 - ca. 14:00 Uhr

Anmeldeschluss
16.07.2020 um 23:59 Uhr

Treffpunkt/Abfahrt
18.07.2020 um 08:45 Uhr, Haltestelle Lugen am Ortsende von Au

Ausrüstung
gutes Schuhwerk und Regenausrüstung, Jause, Getränk

Kosten
Normaltarif: € 0,00 (Mitglied), € 10,00 (Nichtmitglied)

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: