Wohin in Vorarlberg

Powered by:

"Es war win Kind der Hoffnung"

"Es war win Kind der Hoffnung"

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Do 15. Okt, 09:00
  • Fr 16. Okt, 08:00 – 17:00

Wo:

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, Götzis Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Ab 16

Ticket Information:

  • Resservierung: €180,00

Homepage:

www.arbogast.at

Begleitung von verwaisten Eltern und Rituale für Sternenkinder.

Menschen zu begleiten, die mit einem ungewollten Schwangerschaftsabbruch oder einer stillen Geburt konfrontiert sind, ist eine große Herausforderung. Es benötigt die eigene Auseinandersetzung mit den Themen Tod und Sterben von Babys "rundum die Geburt", um Akutsituationen im Krankenhaus oder eine Begleitung während der Trauerzeit gut leisten zu können. In der interdisziplinären Fortbildung werden Methoden für eine gefühlvolle und heilsame Unterstützung vermittelt. Sie richtet sich an Ritualleiter*innen, Seelsorger*innen, Hospizmitarbeiter*innen, Hebammen, Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen, Pflegefachpersonen, Sozialarbeiter*innen und Personen, die in ihrem beruflichen Alltag mit der Thematik konfrontiert sind.

Referierende:
Uli Michel ist Hebamme, Sterbeamme, Trauma-Fachberaterin und Trauerbegleiterin (www.uli-michel.de)
Andreas Schmidt ist Gestalttherapeut, Sozialarbeiter, Religionspädagoge und Hospizkoordinator

Kursgebühr:
€ 180.- (max. 35 Teilnehmende), Vollpension € 97,40

Hinweis:
Am Donnerstag Abend findet zu diesem Thema von 19.30-21 Uhr ein Vortrag statt. Dieser ist für Teilnehmer*innen der Fortbildung kostenlos. Anmeldung jedoch erbeten.

Veranstalter:
Eine Veranstaltung von Jungend- und Bildungshaus St. Arbogast und IG Geburtskultur a-z in Kooperation mit Hospiz Vorarlberg, Krankenhausseelsorge Vorarlberg und Abschied in Würde anlässlich der Ausstellung "GEBURTSKULTUR" und "DA SCHAUEN SIE. 20 JAHRE FRAUENMUSEUM".

Anmeldung/Kontakt:
E-Mail: willkommen@arbogast.at
Telefon: 05523 62501-0
Telefonzeiten: Mo bis Fr 8-11.30 und 13.30-16 Uhr, Sa 10-11.30 Uhr
Web: www.arbogast.at
Facebook: www.facebook.com/arbogast.bildungshaus
Instagram: #starbogast

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: