Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Demenz verstehen: VERSCHOBEN

Demenz verstehen: VERSCHOBEN

Diese Veranstaltung wurde verschoben

Wann:

  • Mi 28. Okt, 19:00 – 20:30

Wo:

Haus Nofels, Magdalenastraße 9, Feldkirch Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Eintritt frei

In unserer älter werdenden Gesellschaft ist die Begleitung von demenziell erkrankten Menschen durch Familienangehörige, Ehrenamtliche und Hauptberufliche eine der wesentlichen Zukunftsaufgaben. Um einen tieferen Einblick in das Krankheitsbild, den Verlauf und sinnvolle Unterstützungsmaßnahmen zu erhalten, findet im Rahmen der Aktion Demenz Feldkirch für alle Interessierten am 28. Oktober 2020 im Haus Nofels ein empfehlenswerter Vortrag statt.

Die Diagnose Demenz birgt für Angehörige und Fachpersonal, meist auch für die Menschen in der Nachbarschaft Ungewissheit und Unsicherheit. Fragen, wie „Was passiert da genau?“, „Wie kann man darauf reagieren?“, „Ist eine Demenz zu stoppen oder zu heilen?“, beantwortet Referent Christian Müller-Hergl in seinem Vortrag im Haus Nofels.

Dieser Abend möchte Mut machen und vor allem Angehörige auf ihrem Weg der Begleitung von demenziell erkrankten Menschen stärken. Im Zentrum des Experten stehen unter anderem die Voraussetzungen und Möglichkeiten der Kommunikation mit dementen Personen.

Termin: Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 19.00 Uhr
Referent: Dipl.-Theol. BPhil Christian Müller-Hergl, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Dialogzentrum Demenz, examinierter Altenpfleger, DCM Trainer

Keine Anmeldung erforderlich
Information: Servicestelle Pflege und Betreuung, Telefon 05522/3422-6882

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: