Wohin in Vorarlberg

Powered by:

„Niederungen und Erhebungen“

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • So 18. Okt, 16:00

Wo:

Schloss Achberg, Achberg 2, Achberg Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Lesung mit Volker Demuth. Ein Bauernhof, eine Kleinstadt, ein Haus am Fluss, eingebettet in das durch Eiszeitgletscher geformte Geländeprofil Süddeutschlands. Sie bilden den Erfahrungsraum dieser autobiografischen Erzählung, in dem sich die deutsche Geschichte spiegelt. Die äußere Gegend wird dabei zur inneren Landschaft. Volker Demuth lebt heute als freier Autor und Medienwissenschaftler in Berlin.
Im Anschluss an die Lesung moderiert Prof. Dr. Martin Oswald, der Kurator der aktuellen Ausstellung „Berliner Zimmer - Homecoming Artists“, eine offene Gesprächsrunde.

Die Autorenlesung ist eingebettet in die 37. Baden-Württembergischen Literaturtage, die unter den Motto "Weiterlesen" in Isny, Leutkirch und Wangen stattfinden.
Im Anhang erhalten Sie eine Pressemitteilung sowie zwei Fotos des Autors, mit der Bitte um Veröffentlichung.

Eintritt: Die Lesung in Schloss Achberg ist im Ausstellungseintritt (Erwachsene 7 €, ermäßigt 6 €)
inbegriffen. Anmeldung erforderlich: Tel.: 0049 751 85 95 10, Email: info@schloss-achberg.de

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: