Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Worte machen mächtig - Zwischen Hate Speech und Fake News

Worte machen mächtig - Zwischen Hate Speech und Fake News

Wann:

  • Sa 5. Jan, 13:00 – 15:00
  • Do 31. Jan, 13:00 – 15:00
  • Mo 4. Feb, 13:00 – 15:00
  • Di 5. Feb, 13:00 – 15:00
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, Götzis Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • – +43 5523 62 501-0

Homepage:

arbogast.at

Worte machen mächtig - Zwischen Hate Speech und Fake News
Rhetorik- und Kommunikationsworkshop

Was bewirken unsere Worte? Wie beeinflusst unsere Art zu reden andere Menschen? Was sind Hate Speech und Fake News? Werden wir gemeinsam politisch und medienkritisch.
Gemeinsam üben wir uns in der Rhetorik der Politiker/innen, orientieren uns an Beispielen berühmter Gesichter und deren Medienauftritten. Neue Kommunikationstechniken, die die Jugendlichen selbstbewusst und überzeugend vor Publikum oder im Prüfungssetting auftreten lassen, werden erarbeitet und in einer internen Pressekonferenz auf die Probe gestellt.

Leitung Julia Krepl, BA, Studium der Anglistik und Amerikanistik, Freizeitpädagogin, tätig bei den Dornbirner Jugendwerkstätten und bei Coultur
Zielgruppe SchülerInnen und Lehrlinge ab der 9. Schulstufe
Kosten € 5,- pro Person
Veranstalter freigeist arbogast
Termine Di 29., do 31. Jänner, Di 5. Februar 14.15 Uhr, Mi 5. Jänner, Mo 4. Februar 13.15 Uhr, jew. 3 Stunden

29., 31., 5., ab 14.15
30, 4. ab 13.15
Infos und Anmeldung christina.thanner@arbogast.at

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: