Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Clemens Setz liest aus "Der Trost runder Dinge"

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Di 16. Apr, 20:00

Wo:

Spielboden, Rhombergs Fabrik - Färbergasse 15, Dornbirn Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Der 1982 in Graz geborene Clemens J. Setz gilt als Wunderkind der österreichischen Literatur. Nach Romanen wie etwa „Indigo“ oder „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“ folgt nun der nächste Streich. Was eigentlich ein Gesprächsband mit der Suhrkamp Lektorin Angelika Klammer werden sollte, präsentiert sich nun als kurioses Gedankensammelsurium, sprachliche Schatzkiste, als Gespräch ohne Autor.

Das ganz und gar Unerwartete bricht in das Leben von Clemens J. Setz’ Figuren ein. Ihr Schöpfer erzählt davon einfühlsam, fast zärtlich. Durch Falltüren gestattet er uns Blicke auf rätselhafte Erscheinungen und in geheimnisvolle Abgründe des Alltags, man stößt auf Wiedergänger und auf Sätze, die einen mit der Zunge schnalzen lassen. Der Trost runder Dinge ist ein Buch voller Irrlichter und doppelter Böden – radikal erzählt und aufregend bis ins Detail.

Eine herkömmliche Lesung ist am Spielboden nicht zu erwarten, vielmehr ein spannendes Experiment zwischen künstlicher Intelligenz und literarischer Postmoderne.

VVK: Dornbirn Tourismus, Tel. 05572 22188, www.v-ticket.at; Ländleticket (Raiffeisenbanken, Sparkassen, www.laendleticket.at), Musikladen. Reservierung: Spielboden, Tel. 05572 21933 (nur während der Bürozeiten, www.spielboden.at (online spät. bis 2 Stunden vor Beginn möglich)

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: