Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Andreas Vitásek: "Austrophobia"

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Mi 12. Jun ’19, 20:30
  • Do 13. Jun ’19, 20:30

Wo:

Freudenhaus, Dornbirner Straße, Lustenau Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Vorarlberg-Premiere. Aufführungen am 12. und 13. 6. 2019.
Das neue und mittlerweile 13. Programm von Andreas Vitásek, Austrophobia, liefert eine kabarettistische Auseinandersetzung mit dem allgegenwärtigen Heimatbegriff und dem Fremdsein, mit begründeten und unbegründeten Ängsten, mit dem Junggewesensein und dem Älterwerden und mit der untoten Vergangenheit Österreichs.

Sozusagen der Versuch einer Selbstheilung, denn Vitásek hat ein beinahe bipolares Verhältnis zu seinem Mutterland: als Schlüsselkind der ersten Generation der Nachkriegszeit sucht er nun nach den Gründen für seine ambivalente Beziehung zu diesem Österreich und stellt sich und dem Publikum die Frage, ob wir möglicherweise zu viele Leichen in den Kellern dieses Landes haben und was denn wohl passiert, wenn diese als Zombies durch unsere Weingärten marschieren? Weil dann lauert nämlich das Grauen in der Idylle!

Info: www.freudenhaus.or.at. VVK: Bregenz/Dornbirn/Feldkirch Tourismus, v-ticket-Shop Messepark, www.v-ticket.at, Musikladen Feldkirch/Rankweil, Tel. 05522 41000. print@home-Tickets bei www.musikladen.at. Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, freie Platzwahl, es gibt keine Tisch- oder Platzreservierungen. Freudenhaus-Gastronomie bietet ab Einlass zur Einstimmung auf den jeweiligen Abend kleine Speisen und Getränke

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: