Wohin in Vorarlberg

Powered by:

ADAM BOMB (USA) Live

ADAM BOMB (USA) Live

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Do 18. Apr, 19:00

Wo:

AnziehBar, Marktstraße 5, Dornbirn Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Ab 18

Dreckiger Rock 'n' Roll gepaart mit einer gehörigen Portion Glam, dafür steht Adam Bomb.

Adam ‚Bomb’ Brenner, Gitarrist und Sänger aus Seattle, gründete bereits 1979 eine Coverband namens Tyrant mit dem späteren Gründer und Sänger von Queensrÿche Geoff Tate. Eddie Van Halen war es, der Bomb bei einer dreistündigen Jamsession in Van Halens Hotelzimmer dazu riet, eine eigene Band zu gründen.
Trotzdem schloss Adam Brenner sich ein Jahr später der Band TKO an, die bereits überregional in den USA bekannt war.
Bereits mit 16 spielte Bomb für die Band KISS als Ersatz für Ace Frehley vor, spielte gemeinsam mit Gene Simmons, Paul Stanley und Eric Carr drei Songs und konnte die Band auch durchaus überzeugen, wurde jedoch aufgrund seines Alters nicht aufgenommen.

1982 verließ er TKO und zog nach Hollywood, wo er sich mit dem späteren Mitgründer der Guns N’ Roses Jeff Isbell eine Wohnung teilte. Die Rockband Black N’ Blue lebte nebenan und Adam freundete sich mit deren Gitarristen Tommy Thayer an, der seit 2002 bei KISS spielt. Thayer war es, der Adam Brenner empfahl ein Soloprojekt mit dem Namen „Adam Bomb“ zu starten.
Daraufhin wurde 1984 die Adam Bomb Band mit dem ehemaligen Billy Idol Schlagzeuger Gregg Gerson, dem Billy Idol und Riot Bassisten Phil Feit und dem Aerosmith Gitarristen Jimmy Crespo gegründet.

Später stand Adam Bomb auf der Bühne mit Größen wie Chuck Berry, Axl Rose, John Paul Jones (Led Zeppelin), Billy Idol, Micky Taylor (The Rolling Stones) und Cliff Williams (AC/DC), der auf dem Album „Fatal Attraction“ von Adam Bomb zu hören ist. Für Led Zeppelin Bassist John Paul Jones spielte er die Lead-Gitarre für das Soloalbum „The Thunderthief“ ein. Der Song „Angry Angry“ wurde von Jones speziell für Adams Live-Gitarrensolos geschrieben.

Adam Bomb war unter anderem Support von Motörhead, W.A.S.P., Iggy Pop, Hanoi Rocks, Marky Ramone und Twisted Sister und spielte bereits über 1000 Shows als Headliner.

Eine Zeitreise zurück in die wilden 80er mit einem Künstler der bis 2015 jährlich bis zu 250 Shows spielte.

Freut euch neben originalen Adam Bomb-Songs wie Pure S.E.X., I Want My Heavy Metal, Rock Like Fuck und Shape Of The World auf Klassiker von KISS, UFO, AC/DC, Trust und Led Zeppelin.

Einlass 19 Uhr
Beginn 21 Uhr

Eintritt 10€
Abendkasse 12€

Reservierung unter
marc@unlabeled.at

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: