Wohin in Vorarlberg

Powered by:

24. Bludenzer Klostermarkt

24. Bludenzer Klostermarkt

Wann:

  • Fr 13. Sep, 10:00 – 19:00
  • Sa 14. Sep, 09:00 – 16:00

Wo:

Altstadt Bludenz, Bludenz

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Ticket Information:

  • Eintritt frei

Homepage:

www.bludenz.at

Der Bludenzer Klostermarkt ist die außergewöhnlichste Marktveranstaltung in der Alpenstadt Bludenz.
Gleichzeitig ist es wohl einer der bekanntesten Märkte Westösterreichs. Die Rede ist vom Bludenzer Klostermarkt, der am 13. und 14. September 2019 bereits zum 24. Mal stattfindet.

Die Klostermarkt-Idee hat ihren Ursprung in Bludenz. In der Zwischenzeit gibt es in ganz Europa Klostermärkte, die alle dem Bludenzer Vorbild folgen. Der Bludenzer Klostermarkt ist absolut einzigartig und ist inzwischen weit über Österreich hinaus bekannt.

Schon am Donnerstagabend, 12. September um 19 Uhr finden sich die Marktteilnehmer und die Bevölkerung zur Einstimmung bei einem festlichen Gottesdienst im Franziskanerkloster ein. Anschließend sind alle zur Agape im Klostergarten geladen.

Am Freitag, 13. und Samstag, 14. September treffen sich die Vertreter der teilnehmenden Klöster aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Polen und Weißrussland in der Bludenzer Altstadt, um ihre Produkte und Angebote aus eigener Herstellung zu präsentieren. Beim Bludenzer Klostermarkt steht aber nicht nur das Verkaufen und Kaufen im Mittelpunkt, sondern es ist ein Treffpunkt für viele Menschen geworden, die Interesse am klösterlichen Leben haben. Dabei sind es beim Klostermarkt nicht primär die religiösen Inhalte, sondern die Bedeutung der Klöster und ihrer Wirtschaftsbetriebe, die im Vordergrund stehen.

Der Markt erstreckt sich über die gesamte Altstadt. Die Produktpalette ist ebenso vielfältig wie die Klöster selbst. So gibt es Weine, Liköre und Biere aus eigener Herstellung, ebenso wie Käse, Brote, Marmeladen und Honig. Aber auch Holzspielzeug, Keramik, Polster, Salben, Kerzen und Tücher sowie Taschen und Schmuck werden zum Verkauf angeboten. Fast alles ist in liebevoller Kleinarbeit von den Schwestern und Patres selbst hergestellt. Die gastronomischen Produkte werden alle auch zum Verkosten angeboten.

Der Markt wird am Freitag, den 13. September um 10:00 Uhr feierlich eröffnet. Anschließend wird das Brot gebrochen und Wein ausgeschenkt. Der Markt ist dann bis 19:00 Uhr durchgehend geöffnet. Am Samstag ist der Markt von 09:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Veranstalter/Infos: Bludenz Stadtmarketing GmbH, Tel. 05552-63621-261, www.bludenz.at, www.bludenz.travel

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für:

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: