Wohin in Vorarlberg

Powered by:

YIN YOGA - Yogalehrer Basis Ausbildung

YIN YOGA - Yogalehrer Basis Ausbildung

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Fr 6. Jul, 09:00 – 17:30
  • Sa 7. Jul, 09:00 – 17:30
  • So 8. Jul, 09:00 – 17:30

Wo:

YogaNatura - Zentrum für Yoga, Schedlerstrasse 18, Bregenz Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Homepage:

YogaNatura-Zentrum

3 Tage Intensiv Yin Yoga Basis Ausbildung

Yin und Yang sind die polaren Kräfte unseres Denkens, Atmens,unserer Wahrnehmung: Yin (gebend, passiv, empfangend, regenerativ) und Yang (aktiv, aufbauend, ausweitend, Hitze erzeugend). Sind beide Kräfte in Harmonie entsteht „etwas Höheres“, das Tao, die „Perle der Weisheit“ – Yoga.

Yin Yoga ist ...
* zum einen schlicht Hatha Yoga, die tha-Seite, also das mondhafte, passive, tragende, weibliche, weiche und empfangende Element betonend,
* gerade als „moderner Yoga“ gesegnet mit Erkenntnissen westlicher Gesundheits- und Sportwissenschaft, sowie
* verwurzelt im Taoismus und der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), denn es geht hier um Meridianarbeit genauso wie um die Harmonisierung von Yin und Yang.

Praktisch hilft Yin Yoga …
* körperlich, auch als Fundament für die Yang-Kräfte des Menschen, unterschwellige Spannungen in tiefen Muskelpartien, Gelenken, Sehnen, Bändern und inneren Organen loszulassen, dabei tiefe Selbstwahrnehmung zu erfahren und gerade die feinen Energiekanäle des Körpers zu reinigen und öffnen.
* geistig, nicht zuletzt aufgrund des langen, passiven Haltens sowie der Tiefenarbeit mit Atem, Visualisierung und Klang, zu verbesserter Konzentration, Achtsamkeit, Intuition, innerer Ruhe und spiritueller Entwicklung zu gelangen.

So wird Yin Yoga zur würdigen Ergänzung Deines so häufigen Yang-Alltags voller Dynamik, mehr oder weniger permanenter Aktivität und Schnelllebigkeit: Sind beide der polaren Kräfte ausgeglichen, das heißt Yin und Yang in Harmonie und funktionell in der Einheit, „entsteht“ oder eröffnet sich Yoga, Einheitsbewusstsein, das (verlorene) Paradies, Allintegration, Erleuchtung oder eben das Dao.

Ausbildungsinhalt:
• Yin Yoga
• Faszien und Bindegewebe
• Yin, Yang und Dao
• TCM, Elementelehre, Meridiane, Vitalenergie
• Ausrichtung und nötige Vorbereitung
• Trainingstheorie
• Gegenanzeigen
• Praxiszeiten
• Einsatz von Hilfsmitteln
• Unterrichtstechniken
• Integration von Chakra Yoga
• Yin Yoga und fasziales Training
• Uvm.

Wir arbeiten in der Praxis meditativ ausgerichtet, (so gut wie)gänzlich ohne Kraft, mit Haltedauer je Asana von ca. drei bis zehn Minuten, fast ausschließlich liegend oder sitzend, mit Vorbeugen, Hüftöffnern, Rückbeugen und Drehungen, primär im Bereich „Bauchnabel bis Knie“. Die Praxiseinheiten sind begleitet von etwa einem Dutzend Klangschalen, hauptsächlich Om- und Herzklänge, sowie anderen Klanginstrumenten wie Klangstäbe, Harmonium, Ocean Drum uvm. Diese bereichern diese sehr praxisorientierte Weiterbildung - ebenso wie die verstärkte Arbeit mit Atem, Achtsamkeitspraxis im Wahrnehmen sowie Visualisierung - als „Weichklopfer“ durch das lange Halten...

Seminarleitung: Joerg Arjuna Wingen
Joerg ist Yogatherapeut, Ausbilder im BYV und Leiter zahlreicher Seminare und Vorträge über die verschiedenen Elemente des Yoga hinweg, und gibt seine Begeisterung hierfür mit Herz, Ruhe und Humor weiter.

Die Weiterbildung ist auch als Seminar für Nichtyogalehrer, Physiotherapeuten, Instruktoren, Trainer etc. offen. Vorkenntnisse in Yoga und Meditation sind empfohlen, jedoch keine Bedingung zur Anmeldung.

Kosten:
380,- (inkl. Zertifikat, Seminarunterlagen; excl. Unterkunft und Verpflegung - kleine Snacks, Wasser und Tee werden bereitgestellt)

Anmeldung bis 3.7.2018.

Anmeldung und weitere Information:
Tel. +43-699-11758050
e-mail: info@yoga-natura.at
www.yoga-natura.at

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: