Wohin in Vorarlberg

Powered by:

"Die Unverheiratete"

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Sa 10. Mär ’18, 19:30
  • Do 15. Mär ’18, 19:30
  • Di 20. Mär ’18, 19:30
  • So 25. Mär ’18, 19:30
  • Sa 7. Apr ’18, 19:30
  • Fr 13. Apr ’18, 19:30
  • Mi 18. Apr ’18, 19:30

Wo:

Theater am Kornmarkt - Großes Haus, Kornmarktplatz, Bregenz Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

von Ewald Palmetshofer. Neueste österreichische Dramatik . Vorarlberger Landestheater.
Premiere: Sa 10. März 2018. Weitere Aufführungen: 15.3., 20.3., 25.3., Sa 7.4., 13.4., 18.4. 2018. Stückeinführungen: 15.3., 20.3., 25.3., 7.4. , 13.4., 18.4., jeweils 19Uhr (im Preis inkludiert).

Karten: Tel. 05574 42870-600, ticket@landestheater.org, www.landestheater.org, Bregenz Tourismus, Tel. 05574 4080, www.v-ticket.at

Ewald Palmetshofers Stück DIE UNVERHEIRATETE behandelt die Zeit der letzten Tage der NS-Diktatur und die Monate danach. Der komplexe Text beruht auf der Recherche zu einem realen Denunziationsfall, von dem aus sich der 1978 in Linz geborene Dramatiker auf die Suche nach den letzten Zeugen, nach Täterinnen aus der Generation seiner Großmutter machte. Die Geschichte erzählt, wie eine kopflose Tat drei Generationen an Frauenleben vergiftet und sich Liebe, Schuld und Verdrängung in eine Familie einschreiben. Zu diesem Themenkomplex laden wir Sie ein, mit uns und Experten ins Gespräch zu kommen. Sowohl bei unseren Stückeinführungen um 19.00 Uhr als auch im Anschluss an ausgewählte Vorstellungen werden sich Gäste zu Stück und Inszenierung aus ihrer Expertensicht äußern.
Experteneinführungen jeweils um 19.00 Uhr, Grosses Haus, Eintritt frei. Publikumsgespräche mit Experten, Regisseur und Schauspielerinnen jeweils im Anschluss an die Vorstellung, T-Café, Eintritt frei.
Di 20. März: Prof. Dr. Helga Kohler-Spiegel, Hochschulprofessorin, Psychotherapeutin, Traumaspezialistin, Supervisorin und Coach und Dr. Renate Huber, Historikerin, Kulturwissenschaftlerin, Universitätslektorin, Coach, begleitet Veränderungs- und Entwicklungsprojekte

So 25. März: Winfried Ender, Leiter von NEUSTART Vorarlberg und Oberstleutnant Simon Zangerl, Stellvertretender Anstaltsleiter der Justizanstalt Feldkirch

Sa 7. April: Mag. Dr. Cornelia Leitner, Anstaltsleiterin der Justizanstalt Feldkirch

Fr 13. April: Dr. Harald Walser, Historiker und ehemaliger Abgeordneter zum Nationalrat (Die Grünen)

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: