Wohin in Vorarlberg

Powered by:

Intime Fremde

Intime Fremde

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

  • Fr 19. Mai ’17, 20:00
  • Mi 24. Mai ’17, 20:00
  • Do 25. Mai ’17, 20:00
  • Fr 26. Mai ’17, 20:00
  • Do 1. Jun ’17, 20:00
  • Fr 2. Jun ’17, 20:00
  • Sa 3. Jun ’17, 20:00
  • Mi 14. Jun ’17, 20:00
  • Do 15. Jun ’17, 20:00
  • Fr 16. Jun ’17, 20:00
  • Sa 17. Jun ’17, 20:00
  • Do 22. Jun ’17, 20:00
  • Fr 23. Jun ’17, 20:00
  • Sa 24. Jun ’17, 20:00
  • Do 29. Jun ’17, 20:00
  • Fr 30. Jun ’17, 20:00
  • Sa 1. Jul ’17, 20:00
  • Alle Sitzungen sehen

Wo:

Mephisto & Co (c/o Schloss Seeheim), Eichhornstr. 86, Konstanz Landkarte anzeigen

Altersbeschränkung:

Alle Altersklassen

Homepage:

www.mephisto-co.de

Ein Mann und eine Frau, die sich nicht kennen, und doch erzählt sie ihm ihre persönlichsten Geheimnisse … „Intime Fremde“ heißt die diesjährige Produktion im Theater Mephisto & Co, einem Stück aus der Feder von Jérôme Tonnerre. Die Rollen spielen Eva Patricia Dietrich – Gründerin des Theaters – als Anna, Maik Möller als William und Kaija Ledergerber als Jeanne; die Regie führt Hersilie Ewald. Dank der Unterstützung von Sponsoren und Spenden ist das freie Theater in der Lage weiter zu agieren, wenngleich dringend noch mehr Unterstützung für den gemeinnützigen Verein gesucht wird.

Es beginnt mit einem Versehen – einem folgenreichen Versehen. Auf dem Weg zum Psychoanalytiker irrt sich Anna in der Tür und landet stattdessen bei William. Mit Psychoanalyse hat William aber so gar nichts am Hut, nur leider verpasst er den richtigen Moment, die Frau in seinem Büro darüber aufzuklären. Und so taucht der Steuerberater ganz unvorhergesehen in Annas aufregende Gefühlswelt ab.
Doch es bleibt nicht bei diesem einen Treffen. Ein Termin folgt auf den nächsten und zwischen den beiden entsteht ein Band, das von Mal zu Mal enger und intimer wird. William erfährt Geheimnisse, die Anna sonst niemandem sonst erzählen würde. Sie erzählt von ihrer eingeschlafenen Ehe und eröffnet ihrem Gesprächspartner Einblicke, die niemand sonst kennt. William ist zutiefst fasziniert von Anna und erzählt seiner Ex Jeanne von den regelmäßigen Begegnungen – diese wiederum drängt William dazu, mit der Wahrheit rauszurücken. Doch das fällt dem armen Kerl mehr als schwer.

Doch irgendwann stellt sich die Frage: Wer ist Anna wirklich? Weiß sie, dass William nur Steuerberater ist? Kommt sie etwa nur aus Taktgefühl weiterhin zu ihm? Oder spielt sie gar ein verlogenes Spiel mit ihm?

„Intime Fremde“ ist ein humorvolles Kammerstück, das auf dem Film „Confidences trop intimes“ von Patrice Leconte und Jérôme Tonnerre aus dem Jahr 2004 basiert. Die Zuschauer können sich auf durch und durch französisches Theater freuen – mit Wortwitz, Humor, Überraschungen, Verwirrungen, einem Schuss Gedanken-Erotik und natürlich einem romantischen Unterton.

Eva Patricia Dietrich – Gründerin und Vorsitzende des Theaters Mephisto & Co e.V. – spielte 2016 in „Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ die Hauptrolle und war auch im Konstanzer „Tatort“ im Jahr 2015) zu sehen. Maik Möller ist bekannt aus Film und Fernsehen ¬– unter anderem „Marienhof“ und „Polizeiruf 110“ – und war bereits auf zahlreichen deutschen Bühnen zu sehen. Kaija Ledergerber hat 2016 ihren Abschluss an der Freiburger Schauspielschule absolviert und schon in einigen Theaterproduktionen sowie Kurz- und Spielfilmen mitgewirkt.

Das Theater Mephisto & Co ist ein professionelles Theater in Konstanz und wurde 2009 von Eva Patricia Dietrich gegründet. Die Spezialität des freien Theaters sind zeitgenössische Stücke, die sich um das Spannungsfeld der zwischenmenschlichen Beziehungen in allen Variationen dreht. Als Bühne dient die „Belle Etage“ von Schloss Seeheim, auf dem schon der kaiserliche Finanzminister Adolf von Scholz wohnte. „Intime Fremde“ ist die mittlerweile zehnte Inszenierung des freien Theaters. Darüber hinaus ist das Theater seit 2014 auch Bühne für preisgekröntes Kabarett.

Ähnliche Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung eintragen

Um Ihre Veranstaltung auf Wohin in Vorarlberg zu veröffentlichen, tragen Sie sie auf www.wohintipp.at ein.

Hier klicken, um Event einzutragen!
Powered by: